Termine und News

30 x 3.000 Euro für Hessens Vereine! 
Wir machen mit. Jetzt abstimmen!

 

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Förderer ein, uns bei der Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ zu unterstützen und zusammen 3.000 Euro Corona-Hilfe in unsere Vereinskasse zu holen.

Unter sparda-vereint.de kann vom 29. Juli bis zum 26. August 2020 für die teilnehmenden Projekte abgestimmt werden.

Wir sind dabei und brauchen jede Stimme! 

 

Worum geht es?
Die Sparda-Bank Hessen unterstützt 30 Vereinsprojekte mit je 3.000 Euro Corona-Hilfe. Es gibt insgesamt sechs Themenkategorien, in denen sich Vereine anmelden können. Jede Kategorie hat ihr eigenes Online-Voting und die jeweils fünf beliebtesten Projekte erhalten je 3.000 Euro. 

Die Online-Abstimmung ist ganz einfach: Unser Verein und sein Projekt sind auf sparda-vereint.de leicht zu finden. Dort steht jeder volljährigen Person alle 24 Stunden eine Stimme zur Verfügung. Wer also täglich abstimmt, hilft am meisten! Zur Teilnahme muss nur die E-Mail-Adresse angegeben und diese nach Erhalt einer E-Mail bestätigt werden. Sie wird nicht zu Werbezwecken verwendet!

 

Unser Projekt: Trikots, Turnanzüge und Co. – Unterstützung für unsere Abteilungen

Abstimmen – So funktioniert’s
1. Projekt aussuchen: https://www.sparda-vereint.de/voting/sport-2/trikots-turnanzuege-und-co-unterstuetzung-fuer-unsere-abteilunge/
2. E-Mail-Adresse eingeben
3. Sicherheitsabfrage

4. Stimme verifizieren: Du erhältst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die eben eingegebene E-Mail-Adresse. Damit Deine Stimme gezählt wird, musst Du auf den Bestätigungs-Link in der E-Mail klicken. 
Sollte der Link nicht klickbar sein, kopiere diesen vollständig und füge ihn in die Adresszeile Deines Browsers ein.
5. Aktion teilen: Teile die Aktion mit Deinen Freunden auf Facebook, Twitter, per E-Mail oder WhatsApp und mache damit auf „Vereint für Deinen Verein!“ und unser Projekt aufmerksam.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn es uns vereint gelänge, einen der 3.000-Euro-Zuschüsse der Sparda-Bank Hessen zu bekommen.

 

Jede Stimme zählt. Herzlichen Dank an alle, die mitmachen. Los geht’s!

Corona-Regeln für Sport auf dem Vereinsgelände der TG

 

Sport auf dem Vereinsgelände der TG Friedberg ist nur möglich, wenn die Trainingseinheiten und -plätze in der Geschäftsstelle unter Telefon 06031/14485 oder per Email geschaeftsstelle@tg-friedberg.de reserviert und bestätigt wurden.

 

  1. Unser Sport wird kontaktfrei ausgeübt.
  2. Der Mindestabstand von 1,5 -2 Metern zwischen den Personen wird immer von uns eingehalten.
  • Wir verzichten auf Handshakes, Umarmungen, etc.
  1. Bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten und gemeinsamen Sport halten wir uns an die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen:
  • Wir desinfizieren unsere Hände sowie das Sportgerät vor und nach dem Sport.
  • Wir husten oder niesen nur in den Ellbogen.
  • Wir vermeiden mit der Hand in unser Gesicht zu fassen.
  1. Der Zutritt zu den Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräumen sowie zur Toilette im Hüttchen ist untersagt.
  • Wir kommen bereits in Sportkleidung auf das Gelände und duschen zu Hause.
  1. Der Eingang zum Vereinsgelände ist oben am Haupteingang des Hüttchen, der Ausgang vom Vereinsgelände ist in Richtung Seewiese.
  2. Wir kommen nur zum Sport, wenn wir uns gesund fühlen.
  3. Unsere Übungsleiter dokumentieren die Trainingsbeteiligung und bewahren die Dokumentation für zwei Wochen auf.
  4. Unsere Übungsleiter beenden pünktlich Ihre Einheiten, damit die neuen Gruppen keine Wartschlangen bilden.

Wir empfehlen allen Sportlern, ein eigenes Desinfektionsmittel bei sich zu tragen.

 

Der Hauptverein stellt kein Desinfektionsmittel zur Verfügung – dies wird über die Abteilungen der Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V. geregelt.

Wir sind sehr stolz auf unsere Jugendarbeit und freuen uns sehr über diese Auszeichnung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TG-Friedberg