Tennis

Ansprechpartner

Geschäftsstelle 

Telefon: 06031-14485

eMail: Geschaeftsstelle@TG-Friedberg.de

 

Informationen zur Nutzung des Tennisplatz

 

  1. Platzbuchung, Platzbelegung, Ausweiskontrolle

Die Buchung des Tennisplatzes ist telefonisch oder per Email bei der Geschäftsstelle der Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V. möglich. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung über den reservierten Tennisplatz. Für den Tennisplatz benötigt ein Spieler eine auf ihn ausgestellte Buchungsbestätigung. Als Spielausweis gilt die jeweilige Buchungsbestätigung. In Zweifelsfällen ist der Personalausweis vorzulegen.

  1. Gebühren

Wird der Platz von mindestens einem Mitglied der Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V. genutzt, beträgt die Nutzungsgebühr 7,- € je Stunde und Platz. Wird der Platz ausschließlich von Gästen benutzt, beträgt die Nutzungsgebühr 10,- € je Stunde und Platz. Als Gast gilt jeder, der nicht Mitglied der Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V. ist. Während des Aufenthaltes auf dem Vereinsgelände der Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V. sowie während der An- und Abreise hat der Gast keinen Versicherungsschutz. Der Gast haftet für alle durch ihn verursachten Schäden auf dem Tennisplatz und Vereinsgelände selbst. Die Zahlung der Nutzungsgebühr erfolgt vorab per Überweisung auf das Konto der Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V.: IBAN DE76 5185 0079 0051 0070 26.

  1. Spielbeginn und Spielzeiten

Spielbeginn und Spielende ist jeweils zur vollen Stunde. Soweit es die Witterung zulässt, ist der Tennisplatz zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag - Sonntag (inkl. Feiertage) 9:00-21:00 Uhr. Die Turngemeinde von 1845 Friedberg e.V. behält es sich vor, die Tennisanlage kurzfristig aus Witterungsgründen oder für außerordentliche Maßnahmen und Veranstaltungen zu sperren.

  1. Tennis- bzw. Turnschuhe

Um Beschädigungen des Weichplatzes zu verhindern, darf auf dem Tennisplatz nur mit profillosen Tennisschuhen (keine Jogging-, Noppen-, oder Stollenschuhe) gespielt werden. Bei Zuwiderhandlung erfolgt ein Platzverweis und es können Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.

  1. Platzpflege und Bespielbarkeit des Platzes

Die erforderliche Platzpflege ist in die Spielzeit eingeschlossen. Vor Spielbeginn ist der komplette Platz bis zum Zaun bzw. Zur Rinne zu wässern. 5 Minuten vor Spielende muss der Platz mit den vorhandenen Geräten abgezogen, bei trockener Witterung mit der Beregnungsanlage gewässert und die Linien gekehrt werden. Sofern Oberflächenwasser auf dem Platz steht, gilt dieser als unbespielbar. Er darf erst nach natürlicher Abtrocknung wieder benutzt werden. Ist der Platz aufgrund von Regen bzw. Nässe nicht bespielbar, kann die Platzgebühr erstattet werden.

  1. Verstöße

Bei Verstößen gegen diese Ordnung kann die Spielberechtigung entzogen werden. Die Spieler haben den Anweisungen Folge zu leisten und erkennen die Platzordnung mit Erhalt der Buchungsbestätigung an.

  1. Allgemeine Hinweise

Die Benutzung des Tennisplatzes beim freien Spiel erfolgt auf eigene Gefahr. Vermeiden Sie bitte unnötigen Lärm, insbesondere in unmittelbarer Nähe der Plätze, behandeln Sie ihre Platzeinrichtung und ihr Inventar pfleglich, bringen Sie Geschirr, Gläser, Flaschen, Stühle und Tische zur Bewirtschaftung zurück, werfen Sie ihren Abfall bitte in die aufgestellten Körbe. Den Anordnungen der Platzaufsicht ist zu folgen; bei wiederholten Verstößen wird eine Nutzungssperre ausgesprochen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TG-Friedberg